bis 31.12. – 10% auf alles & der aktuelle Kundenbrief ist da
16. Dezember 2019
Freut Euch auf unseren Ausverkauf!
18. April 2020

08.02.2020: chinesischer Neujahrsempfang / Klönen, Kunst und KLeckereien

liebe Freund*innen & liebe Kund*innen,

wir hoffen, Ihr habt gut in’s neue Jahr gefunden und all Eure Wünsche gehen in Erfüllung und all Eure Vorhaben werden von Erfolg gekrönt!

Während für uns bereits der erste Monat schon wieder verflogen ist, hat andernorts das Jahr eben erst, am 25. Januar, begonnen.
14 Tage lang wird der Jahreswechsel im asiatischen Raum gefeiert.
Wir feiern spontan mit und laden ein zu einem kleinen chinesischen Neujahrsempfang:

Nach dem chinesischen Horoskop steht das Jahr im Zeichen der Ratte.
Das Nagetier ist das erste der 12 Tierkreiszeichen (wie es der Legende nach dazu kam, könnt Ihr weiter unten erfahren).
Daher wird das Jahr gerne mit Neuanfang, Erneuerung und Aufbruch assoziiert. Es verheißt neue Möglichkeiten, günstige Gelegenheiten, Fülle und Erfolg.
Lust und Zeit zum Austausch mit netten Menschen in lockerer Runde und bei leichter Speiß und lecker Trank ein bisschen Fernost schnuppern?
Wir stellen gerne den Raum für Klönen, Kunst und KLeckereiengespickt mit kleinen Kulturschmankerln aus dem asiatischen Raum.

Samstag, 08.02.2020, ca. 17 – 20 Uhr

Wir möchten uns an dieser Stelle auch ganz herzlich bedanken für den überwältigenden Zuspruch, die tiefe Anteilnahme und die vielen aufbauenden Worte, Wünsche und Gespräche, die uns in den letzten Wochen hier zuteil wurden.
Was das Jahr und die nahe Zukunft für uns und sam nok bereit hält, können wir noch nicht sagen. Doch das Jahr der Ratte verspricht Tolles, wir schauen nach vorn und wir halten Euch ganz sicher auf dem Laufenden.

Mit den besten Wünschen für 2020
und ❤ -lichen Grüßen️
Eure sam noks

*

Die 12 Chinesischen Tierkreiszeichen und Ihre Legenden

Es ist zu lange her als dass noch jemand genau erklären könnte, wie es wirklich war…
aber die bekannteste Legende überliefert es so, dass Buddha ein Wettrennen veranstaltet hat, an dem alle Tiere des Königreichs teilnehmen durften.

Es galt, am Ende eines Wettrennens noch einen Fluss zu überqueren und die ersten zwölf Tiere sollten in dieser Reihenfolge im chinesischen Kalenders die Ehre erhalten, ein Jahr repräsentieren bzw. ‚regieren‘ zu dürfen

Die Ratte gewann überraschend, weil sie den Fluss auf dem Rücken des Büffels überquerte, kurz vor dem Erreichen des Ufers von dessen Rücken sprang und mit einem Schlussspurt Siegerin des Rennen wurde. Büffel, Tiger, Hase und Drachen folgten ihr. Die Schlange erschreckte kurz dem Ziel noch das Pferd und schnappte sich so den sechsten Platz. Die nächsten Plätze gingen an das Schaf, den Affen und den Hahn. Der Hund genoss das Bad im Fluss all zu sehr und landete auf dem zweitletzten Platz. Das Schwein schließlich schaffte es als zwölftes und letztes Tier über die Ziellinie.

Die Katze hat die Einladung zum Wettrennen übrigens nie erhalten – dafür hat die Ratte gesorgt. Damit ist auch überliefert, warum die beiden seither keine Freunde mehr sind.
(aus https://www.chinesisches-neujahr.com/2020-jahr-der-ratte.html)