Sa. 23.02.19 Weinprobe „Pintxo trifft Txakoli“
7. Februar 2019

Do. 28.02.19 – Vortrag über das Wasser ab 19:30 Uhr

Hannover, 28. Februar 2019, 19.30 Uhr, Sam Nok, Eintritt frei.

WAS STECKT WIRKLICH IN UNSEREM TRINKWASSER?

Eine Tatsache: Die Umwelt wird steigenden Einflüssen ausgesetzt. Immer mehr Belastungen und Verunreinigungen gefährden auch das Trinkwasser.

Dennoch denken wir, dass unser Wasser:

– sauber und gesund ist
– eine hohe Qualität besitzt
– ständigen Kontrollen unterliegt
– die Wasserwerke alle im Wasser befindlichen Stoffe prüfen und entfernen
– frei von gesundheitsgefährdenden Stoffen ist
– Mineralwasser gesünder als Leitungswasser ist
– die Mineralien im Mineralwasser wichtig sind

Fragen, die uns alle beschäftigen sollten:

– Was passiert mit dem Wasser vom Wasserwerk bis es bei mir zu Hause ankommt?
– Warum empfiehlt das Bundesgesundheitsamt das Trinkwasser, das mehrere Stunden in der Leitung stand, nicht für die Zubereitung von Speisen zu nutzen?
– Welche Werte werden laut Trinkwasserverordnung (TWVO) geprüft?
– Was bedeuten eigentlich Grenzwerte?
– Warum ist der Pro-Kopf-Mineralwasser-Verbrauch von ca. 150 Litern so hoch, wenn doch unser Leitungswasser so gut ist
– Warum findet man auf dem Etikett der Mineralwasser keinen einzigen Wert der zu prüfenden Schadstoffe?

FILTERN? WENN DANN RICHTIG.
Welche Filtermöglichkeiten gibt es?

Diese und noch weitere spannende Fragen und Informationen erfahren Sie in diesem Vortrag.

Währenddessen haben Sie die Möglichkeit in den Genuss zu kommen ein Wasser in Bergquellqualität zu trinken.
Außerdem erhalten Sie am Ende des Vortrags die Möglichkeit einen kostenlosen Trinkwassertest im Wert von 187€ zu erhalten.