Unsere Werte und Philosophie

talmud buddha

Unsere Begeisterung für die einzigartige Lebensweise und den herzlichen Geist der asiatischen Kultur führten 1994 in Bangkok zur Gründung von sam nok. Seitdem betreiben wir direkten Handel mit mehreren Ländern Südostasiens.

Mit Südosastien assoziieren viele Menschen zunehmend Begriffe wie „Billigproduktion“, „geringe Arbeitslöhne“, „Ausbeutung natürlicher Ressourcen“, „Kinderarbeit“  – Wir gehen diesen Weg nicht mit. Wir sind uns darüber bewusst, dass unser Handel (wie auch das Handeln eines jeden einzelnen) eine große Portion Verantwortung beinhaltet für uns alle.

Bewusstes Handeln schafft neue Möglichkeiten und Chancen.

Handeln ist Voraussetzung für das Umsetzen von Wünschen und Träumen.

Handeln bewegt, Handeln gestaltet.

 

Im Laufe der Zeit entwickelte sich ein Netzwerk mit inzwischen mehr als 200 überwiegend kleinen Herstellern, Künstlern und Familienbetrieben, mit denen wir unmittelbar zusammenarbeiten. Neben den Geschäftsbeziehungen sind über die Jahre auch herzliche Freundschaften und eine einzigartige Kollektion asiatischer, zeitloser Wohnkultur herangewachsen – Das wollen wir weiter pflegen und ehren.

 

„Wohnen“ umschreibt einen bedeutenden Aspekt in unserem Leben und „einrichten“ ist weit mehr als nur Ausdruck unserer Kreativität. Eine positive Raumgestaltung ist für Wohlgefühl und Wohlbefinden ausschlaggebend – … dazu wollen wir für unsere Kunden immer etwas beitragen.

 

Wir möchten Sie einladen, in der Rastlosigkeit unserer Zeit kurz Stille zu halten für zeitlos Schönes. Gerne möchten wir der Angst vor Fremdem den Zauber der Vielfalt schenken und kundtun, dass Geiz nicht geil ist, weil er  kurzlebige Produkte, Ressourcenverschwendung und Armut fördert.

 

Gerechte Verteilung und ökologische Achtsamkeit sind wesentliche Grundsätze für ein friedliches und faires Miteinander auf unserem schönen Planeten. Nur im ehrlichen Miteinander können wir die gewaltigen Probleme unserer Zeit lösen. Das gilt für uns im Umgang mit KundInnen ebenso wie in der Zusammenarbeit mit LieferantInnen, KollegInnen und GeschäftspartnerInnen. Unser Handeln soll fair sein für alle Beteiligten.

 

Wir wünschen uns Austausch, wir wollen Perspektiven für alle die sind und noch kommen.

In diesem Sinne: herzlich Willkommen bei sam nok